Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

30.04.2014 – 11:53

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Pkw gestohlen ++ Egestorf - Wer fuhr mit dem Opel Vectra? ++ Garstedt - Vorfahrt missachtet ++

Brackel/Thieshope (ots)

Pkw gestohlen

Am Dienstag, in der Zeit zwischen 06.15 und 17.15 Uhr, haben Unbekannte vom Pendlerparkplatz an der Straße Im Herrenkaben einen silberfarbenen Audi A4 gestohlen. Der Kombi mit dem Kennzeichen WL-MW 657 hatte einen Wert von rund 6.000 Euro. Hinweise bitte an den Zentralen Kriminaldienst, Telefon 04181/2850.

Egestorf - Wer fuhr mit dem Opel Vectra?

Die Polizei Salzhausen ermittelt in einem Fall der Verkehrsunfallflucht: In der Nacht zum Ostersonntag fuhr ein Unbekannter mit einem Opel Vectra auf der K 36 von Evendorf in Richtung Döhle. In Höhe der Einmündung Am Bergfelde überfuhr der Unbekannte eine begrünte Verkehrsinsel und zwei Verkehrszeichen.

Im Rahmen der Ermittlungen konnten die Beamten den Halter des Fahrzeuges aus dem Landkreis Heidekreis ausfindig machen. Er gab an, seinen Wagen beim Osterfeuer in Evendorf abgestellt und seinen Schlüssel dort verloren zu haben. Als er am nächsten Tag mit dem Ersatzschlüssel erschien, um den Wagen abzuholen, stand der Pkw an einem anderen Platz in der Nähe des Osterfeuers. Außerdem waren Stoßstange und Außenspiegel beschädigt.

Es ist nicht auszuschließen, dass Unbekannte den Schlüssel beim Osterfeuer gefunden und den Pkw damit unbefugt in Gebrauch genommen haben. Die Polizei Salzhausen sucht Zeugen, die beobachtet haben, wie jemand in einen silbergrauen Opel Vectra mit Kennzeichen aus dem Landkreis Heidekreis (HK) eingestiegen ist, oder den Wagen im Laufe der Nacht unweit des Osterfeuerplatzes wieder abgestellt haben.

Hinweise bitte unter der Telefonnummer 04172/900580.

Garstedt - Vorfahrt missachtet

Auf der Toppenstedter Straße kam es am Dienstag, gegen 06.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 41-jährige Frau fuhr mit ihrem Skoda Fabia die Bahnhofstraße in Richtung Wulfsen entlang. An der Einmündung zur Toppenstedter Straße übersah sie einen von rechts kommenden Opel Astra, der in Richtung Toppenstedt unterwegs war. Sie fuhr in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte mit dem Wagen des 31-Jährigen. Der Opel durchbrach ein Absperrgitter, Teile davon beschädigten einen neben der Fahrbahn geparkten 3er BMW. Der Gesamtschaden liegt bei rund 11.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung