Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: ++ Nachtragsmeldung- Schlangen leider verstorben ++

Kakenstorf (ots) - Tostedt/Kakenstorf

Die Königspythons, die am Sonntag von einem Spaziergänger im Bötersheimer Forst gefunden wurden, waren den niedrigen Außentemperaturen leider nicht gewachsen und sind verstorben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Johannes Voskors
Telefon: 04181/285-104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: presse (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: