Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

30.07.2018 – 12:35

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Birkenstamm angezündet

Nienhagen (ots)

In Anbetracht der Trockenheit, endete der Brand eines Baumstamms in der Gemarkung Nienhagen glimpflich. Eine Spaziergängerin entdeckte den brennenden Birkenstamm am Samstagmorgen gegen acht Uhr und alarmierte die Feuerwehr. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Nienhagen konnten den Baum noch rechtzeitig ablöschen und damit Schlimmeres verhindern.

Der Brandort befand sich auf einem eingezäunten weitläufigen Teichgelände in der nördlichen Gemarkung von Nienhagen. Die ersten polizeilichen Ermittlungen sprechen für eine vorsätzliche Brandlegung. Hinweise zum Brandgeschehen oder verdächtigen Personen nimmt die Polizei Wathlingen unter der Rufnummer (05144) 98660 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-2512

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung