Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

15.07.2018 – 10:15

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Brand eines Baggers

29339 Wathlingen,Triftweg (ots)

Während einer Überführungsfahrt, am 14.07.18, gegen 11:50 Uhr, gerät ein Bagger, vermutlich durch einen technischen Defekt, in Brand. Der 46-jährige Fahrer kann den Bagger noch an den Fahrbahnrand fahren und ihn unverletzt verlassen. Der Bagger brennt komplett am Fahrbahnrand aus und es entsteht ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro. Das Feuer konnte die örtliche Feuerwehr gelöscht werden. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden. Durch den Brand werden zusätzlich die Fahrbahn und ein angrenzender Zaun beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle