Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

18.03.2018 – 12:07

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Streitigkeiten

29221 Celle, Trüllerstraße Busbahnhof (ots)

Bei einer Busreise von Berlin nach Hamburg kommt es in Celle in einem Fernbus zu Streitigkeiten zwischen dem Busfahrer und Fußballfans auf dem Weg nach Hamburg. Fahrgäste würden sich während der Fahrt durch lautes Geschrei und permanentes Hin-und Herlaufen der Gruppe belästigt fühlen. Bei einer Pause am Celler Busbahnhof verließ die Gruppe zum "Entsorgen" den Bus. Dieses wollte der Busfahrer nutzen und die ungebetenen Gäste in Celle zurücklassen. Da sich jedoch noch Gepäck der Gruppe in dem Bus befand haben sich Personen aus der Gruppe dem Bus in den Weg gestellt und eine Weiterfahrt behindert. Durch ein "erzieherisches Gespräch" auf die Gruppe und beruhigen der Lage durch Polizeikräfte durfte die Gruppe ihre Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung