Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

02.03.2018 – 08:15

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Winsen/Aller - Kaminofen explodiert

Celle (ots)

Ein Wohnhaus in der Fasanenheide war am Donnerstagabend Schauplatz 
eines Feuerwehr-, Polizei- und Rettungseinsatzes. Gegen 20:00 Uhr 
wurde über Notruf eine Explosion gemeldet.
Die Einsatzkräfte machten vor Ort das Wohnzimmer eines 
Einfamilienhauses als Unglücksort aus.
Das dort lebende Ehepaar hielt sich gerade im Wohnzimmer auf, als der
befeuerte Kaminofen gegen 20:00 Uhr auf  Grund einer bislang 
ungeklärten Ursache explodierte.
Die 69 Jahre alte Frau und ihr 71 Jahre alter Ehemann erlitten einen 
Schock und zum Glück nur leichte Verletzungen.
Zu einem offenen Feuer kam es nicht.
Die Explosion verursachte massiven Splitterflug der zerstörten 
Materialien des relativ neuen Ofens.
Im Wohnzimmer und den angrenzenden Räumen entstand erheblicher 
Schaden im fünfstelligen Bereich.
Die Arbeit der Brandermittler dauert noch an.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
- Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung