Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

16.02.2018 – 10:24

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Alkoholisiert Unfall verursacht

Wathlingen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall, der sich gestern Nachmittag gegen 15:30 Uhr im Uetzer Weg in Wathlingen ereignete, entstand ein Schaden von 1000 Euro. Eine 48 Jahre alte Frau war mit ihrem Skoda auf dem Uetzer Weg unterwegs und wollte nach rechts auf ein Grundstück fahren. Eine hinter ihr mit einem Mazda fahrende 31 Jahre alte Frau erkannte diese Absicht zu spät und wollte, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, nach rechts ausweichen. Dabei stieß sie gegen einen Torpfosten einer Einfahrt.

Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten fest, dass die Unfallverursacherin erheblich unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,88 Promille.

Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Polizeikommissariat Bergen
Guido Koch
Telefon: 05051/47166-131
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle