Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

01.01.2018 – 10:22

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Verkehrsunfall

Wathlingen (ots)

In der Silvesternacht befuhr gegen 01:30 Uhr ein 29 jähriger mit seinem VW-Bus in Wathlingen den Uetzer Weg in Richtung Schulstraße. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr der VW-Bus im Einmündungsbereich in das gegenüberliegende Wohnhaus. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer mit seinem stark beschädigten VW-Bus von der Unfallstelle, stellten diesen in einer Nachbarstraße ab und flüchtete fußläufig. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte der 29 jährige schließlich gestellt werden. Da dieser offensichtlich alkoholisiert war, wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Hausbewohner waren zum Zeitpunkt des Unfalls nicht Zuhause.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung