PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

27.12.2017 – 15:07

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Einbrecher auch über die Festtage aktiv

Celle / Stadt und Landkreis (ots)

Während Wohnungsinhaber aufgrund von Besuchen nicht in ihren eigenen vier Wänden waren, nutzen Unbekannte die Weihnachtsfeiertage, um in mehrere Häuser in Stadt und Landkreis Celle einzubrechen.

Celle: In der Dörnbergstraße gelangten Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus und brachen dort eine Wohnungstür auf. In der Wohnung durchsuchten die Täter offenbar Schränke und Kommoden nach Wertgegenständen. Ob die Diebe überhaupt etwas erbeuteten ist noch unklar.

Hambühren: Im Oldauer Heuweg brachen die Täter die Terrassentür auf und durchsuchten das Wohnhaus. Die Täter erbeuteten einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag.

Eschede: In der Robert-Koch-Straße hebelten die Einbrecher ein Fenster auf. Anschließend öffneten und durchsuchten sie mehrere Schränke und stahlen mehrere Herrenarmbanduhren.

Wienhausen: Im Kulmer Weg drangen die Täter durch ein Kellerfenster in das Gebäude ein und durchsuchten nahezu jeden Raum. Ob etwas gestohlen wurde, konnte bislang noch nicht gesagt werden.

Bröckel: In der Straße "Kleiner Kamp" drangen Unbekannte durch die Terrassentür in das Einfamilienhaus ein. Im Haus fanden die Täter Bargeld, Schmuck, eine Fotoausrüstung sowie ein Laptop und verschwanden damit unerkannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle