Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Einbrecher auch über die Festtage aktiv

Celle / Stadt und Landkreis (ots)

Während Wohnungsinhaber aufgrund von Besuchen nicht in ihren eigenen vier Wänden waren, nutzen Unbekannte die Weihnachtsfeiertage, um in mehrere Häuser in Stadt und Landkreis Celle einzubrechen.

Celle: In der Dörnbergstraße gelangten Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus und brachen dort eine Wohnungstür auf. In der Wohnung durchsuchten die Täter offenbar Schränke und Kommoden nach Wertgegenständen. Ob die Diebe überhaupt etwas erbeuteten ist noch unklar.

Hambühren: Im Oldauer Heuweg brachen die Täter die Terrassentür auf und durchsuchten das Wohnhaus. Die Täter erbeuteten einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag.

Eschede: In der Robert-Koch-Straße hebelten die Einbrecher ein Fenster auf. Anschließend öffneten und durchsuchten sie mehrere Schränke und stahlen mehrere Herrenarmbanduhren.

Wienhausen: Im Kulmer Weg drangen die Täter durch ein Kellerfenster in das Gebäude ein und durchsuchten nahezu jeden Raum. Ob etwas gestohlen wurde, konnte bislang noch nicht gesagt werden.

Bröckel: In der Straße "Kleiner Kamp" drangen Unbekannte durch die Terrassentür in das Einfamilienhaus ein. Im Haus fanden die Täter Bargeld, Schmuck, eine Fotoausrüstung sowie ein Laptop und verschwanden damit unerkannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle
  • 26.12.2017 – 19:16

    POL-CE: Brand in Schweinestall

    Langlingen (ots) - Am Dienstagmittag mussten die Feuerwehren der Samtgemeinde Flotwedel zu einem Brand eines Schweinestalls in Langlingen, Hauptstraße, ausrücken. Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern des Schweinsestalls, in dem sich ca. 900 Ferkel befanden. Ca. 600 Ferkel verendeten bzw. mussten getötet werden. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Personen kamen nicht zu Schaden. ...

  • 26.12.2017 – 10:19

    POL-CE: Pressemitteilung PI Celle

    29221 Celle (ots) - Farbschmierereien an Polizeidienstgebäude In der Nacht vom 24.12.17 auf den 25.12.17 hatten bislang unbekannte Täter die Außenfassade des Gebäudes der Polizeistation Wienhausen mit schwarzer Lackfarbe besprüht. Auf der Fassade sowie auf den Außenjalousien waren die Schriftzüge "ACAB" sowie die Zahlenkombination "1312" als auch der Schriftzug "FUCK CopS" zu erkennen. Anwohner bzw. Zeugen, die in der Nacht von 21.30 Uhr bis 00:30 Uhr verdächtige ...

  • 23.12.2017 – 13:51

    POL-CE: Weihnachtsmarktbuden aufgebrochen / Sicherheitsdienst stellt zwei Tatverdächtige

    Celle (ots) - In der Nacht zu Samstag entdeckte der Sicherheitsdienst auf dem Celler Weihnachtsmarkt an einem Marktstand eine leicht geöffnete Tür. Bei einer Nachschau wurden dann zwei 17- und 19 jährige männliche Personen im Objekt festgestellt, die aber offensichtlich nicht zu dem berechtigten Personenkreis des Standes gehören. Kurze Zeit zuvor waren bereits ein ...