Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

09.11.2017 – 12:08

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Scheunenbrand

Sülze (ots)

Am Mittwoch, gegen 13:50 Uhr, wurden die Feuerwehren aus Bergen, Sülze, Eversen, Offen und Hassel sowie die Polizei zu einem Scheunenbrand in die Straße "Butterberg" gerufen. Der Grundstückseigentümer selbst bemerkte eine ungewöhnliche Rauchentwicklung und schlug Alarm.

Der Brand brach augenscheinlich in einem abgetrennten Abstellraum innerhalb der Scheune aus. Den Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es sehr schnell das Feuer unter Kontrolle zu bringen und damit Schlimmeres zu verhüten. Der entstandene Sachschaden wurde zunächst auf rund 4.000 Euro geschätzt. Die Polizei Celle hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle