FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Wohnungseinbruchdiebstahl in Einfamilienhaus im Celler Ortsteil Wietzenbruch

29225 Celle OT Wietzenbruch (ots) - In der Tatzeit von Donnerstag, 12.10.2017, ca. 16:00 Uhr, bis Freitag, 13.10.2017, ca. 07:30 Uhr, hebelten unbekannte Täter mittels Hebelwerkzeug ein Küchenfenster zu einem Einfamilienhaus im Fichtenweg auf und gelangten ins Gebäudeinnere.

Nach Durchsuchung des Gebäudes in Abwesenheit der Geschädigten nach etwaigem Stehlgut, wurde dieses durch die Täterschaft im Anschluß wieder verlassen. Ob Stehlgut entwendet wurde steht zum derzeitigen Zeitpunkt der polizeilichen Ermittlungen noch nicht fest.

Die Schadenshöhe durch das Aufhebeln des Küchenfensters beträgt ca. 1500 Euro.

Eine entsprechende Strafanzeige wegen Wohnungseinbruchdiebstahl wurde aufgenommen, die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Wer Angaben zum Tatgeschehen tätigen, oder auffällige Personen/Fahrzeuge in Tatortnähe wahrgenommen hat, möge sich bitte an die nächstgelegene Polizeidienststelle wenden, oder sich telefonisch unter der Rufnummer 05141/277-0 bei der Polizeiinspektion Celle melden.

Polizeiinspektion Celle, ESD, DA II, Zeitzer, PHK, EfÜ

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: