Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

06.07.2017 – 14:30

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Betrunkener umfuhr Absperrung

Altencelle (ots)

Aufgrund eines Verkehrsunfalls im Bereich der "Celler Binde" war die B 214 gestern Abend voll gesperrt. Ein aus Richtung Eicklingen kommender Verkehrsteilnehmer war damit nicht einverstanden, umfuhr die Absperrung über das angrenzende Tankstellengelände und schob mit seinem Auto zwei Absperrbaken beiseite. Wieder auf der Fahrbahn konnte das Auto durch Polizeibeamte gestoppt werden. Bei dem 51-jährigen Fahrer wurde starker Atemalkoholgeruch festgestellt und er schwankte deutlich. In seinem Auto lagen leere Bierdosen. Da ein Atemalkoholtest verweigert wurde, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Anne Hasselmann
Telefon: 05141/277-202
E-Mail: anne.hasselmann@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle