Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

21.06.2017 – 17:42

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Schlossbergfete 2017

Celle (ots)

Auch in diesem Jahr wurde traditionsgemäß der Beginn der Ferien mit der Schlossbergfete eingeleitet. Nach der Ausgabe der Zeugnisse trafen sich Schüler verschiedenster Schulen auf dem Schlossberg. In der Spitze feierten etwa 400 Schüler das Ende des Schuljahres. Es herrschte eine fröhliche Stimmung. Gegen 17 Uhr wurde die Veranstaltung von der Stadt Celle beendet und die noch auf dem Schlossberg befindlichen Schüler verließen das Gelände. Während der Schlossbergfete kam zu einer wechselseitigen Körperverletzung. Darüber hinaus wurden vier Ermittlungsverfahren wegen Betäubungsmittelverstößen eingeleitet sowie ein Verstoß gegen das Waffengesetz, da ein Schüler ein Messer dabei hatte. Das Deutsche Rote Kreuz hatte einen sehr ruhigen Tag. Lediglich ein verdrehtes Knie musste versorgt werden. Alkoholbedingte Behandlungen waren nicht erforderlich. Im Vergleich zu den Vorjahren war die Anzahl der auf dem Schlossberg befindlichen Schüler rückläufig. Aus polizeilicher Sicht verlief die Veranstaltung friedlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Anne Hasselmann
Telefon: 05141/277-202
E-Mail: anne.hasselmann@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle