Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

26.03.2017 – 10:46

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Rettungskräfte und Polizei angegriffen

Unterlüß (ots)

Massiver verbaler Angriffe mit diversen Beleidigungen und Bedrohungen sowie einer versuchten Körperverletzung mussten sich in der Nacht zum 26. März zwei Rettungssanitäter und die Besatzung eines Funkstreifenwagens erwehren.

Gegen 21:30 Uhr bat die Besatzung eines Rettungswagens um Unterstützung der Polizei, weil sie bei der Behandlung eines stark blutenden Patienten bedrängt würden.

Nach Erreichen der Einsatzstelle stellten die Beamten fest, dass der Patient selbst eine Behandlung seiner Verletzung zu verhindern versuchte.

Er ging dabei so weit, dass er einen Faustschlag gegen einen der Sanitäter führte, der sein Ziel nur knapp verfehlte.

Letztendlich musste der Transport ins Krankenhaus von der Polizei begleitet werden. Der Patient -es handelte sich um einen der Polizei hinlänglich bekannten 26-jährigen Unterlüßer- wurde auch während der Fahrt nicht müde, ständig Beleidigungen auszustoßen und dem Beamten mit dem Tode zu drohen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle