Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Auto gestreift und weitergefahren

Celle (ots) - Am Donnerstag, den 16.02.2017, gegen 10:45 Uhr, kam es in Celle, Krähenberg, zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein unbekanntes Fahrzeug, das von der Straße An der Hasenbahn auf dem Krähenberg Richtung Wilhelm-Heinichen-Ring fuhr, hatte einen am rechten Fahrbahnrand geparkten roten VW Golf seitlich gestreift und sich unerkannt entfernt.

Ein Zeuge, der sich bei der Polizei meldete, hatte die Unfallgeräusche gehört und war zur Straße gelaufen, konnte das verursachende Fahrzeug aber nicht mehr sehen.

Die Halterin des Golfes, welche während der Unfallaufnahme vor Ort erschien, musste feststellen, dass die linke Seite ihres Pkw sowie der linke Aussenspiegel beschädigt waren.

Das flüchtige Fahrzeug müsste einen Schaden an der rechten Fahrzeugseite aufweisen.

Gegen den unbekannten Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Celle unter der Rufnummer 05141-277 215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Juliane Kahr
Telefon: (05141) 277-104
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: