Polizeiinspektion Celle

POL-CE: sechs Verletzte bei Wohnhausbrand

Celle (ots) - In der Harburger Straße kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand im Keller eines Mehr-Parteien-Wohnhauses. Durch die Rauchentwicklung war es einigen der im Haus befindlichen Personen nicht mehr möglich, sich durch das Treppenhaus selbst ins Freie zu begeben. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte jedoch alle Personen aus dem Wohnhaus (zum Teil mit einer Drehleiter) retten. Sechs der Personen kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

Die Polizei ermittelt derzeit in alle Richtungen.

Personen, die verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Celle unter 05141/ 277-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: