Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

16.01.2017 – 13:20

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Verfolgungsfahrt endete mit Unfall

Celle/Westercelle (ots)

Am Montagmorgen, gegen 05:30 Uhr, flüchtete ein Rollerfahrer, als er im Wederweg von Polizeibeamten kontrolliert werden sollte. Der Rollerfahrer fuhr zwischen Mehrfamilienhäusern hindurch zur Fischerstraße und von dort in Richtung Wilhelm-Hasselmann-Straße. Mehre Streifenwagen kamen daraufhin zum Einsatz, um den Flüchtenden zu stellen. In der Straße "Zur Bünte" versuchte der Rollerfahrer, nach Verlassen des Gehweges, an einem quer stehenden Streifenwagen vorbeizufahren. Dabei touchierte er das Auto, stürzte und verletzte sich dabei leicht.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 28-Jährige keinen Führerschein hatte und sich an dem Roller ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2014 befand. Da zudem der Verdacht bestand, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein könnte, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell