Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

22.12.2016 – 11:06

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Unfallflucht in Garßen - Polizei sucht Zeugen

Celle (ots)

Am vergangenen Dienstag kam es im Quellweg, vor der dortigen Grundschule zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein silbergrauer VW Touran mit Braunschweiger Kennzeichen beschädigt wurde.

Die 40 Jahre alte Nutzerin des Fahrzeugs, hatte das Auto, gegen 12 Uhr, am Fahrbahnrand abgestellt, um ihre Kinder von der Schule abzuholen. Als sie eine halbe Stunde später wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkam, musste sie einen massiven Schaden am linken Heck des Touran feststellen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.

Da sich der unbekannte Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, sucht die Polizei Celle nun nach Zeugen. Hinweise werden unter der Rufnummer (05141) 277-371 oder -215 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung