Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

22.12.2016 – 09:57

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Räuber attackieren 30-Jährigen am Fuhserandweg

Celle (ots)

Am Mittwochabend wurde ein 30 Jahre alter Mann von Unbekannten auf dem Fuhserandweg überfallen und seines Bargeldes beraubt. Passanten fanden den Mann, gegen 21:15 Uhr, verletzt auf dem Boden liegend zwischen der Bredenstraße und der Trüllerstraße.

Der Verletzte aus Uelzen war gegen 19:50 Uhr auf dem Weg zum Bahnhof, als er von Unbekannten angegriffen und niedergeschlagen wurde. Die Täter entrissen ihm den Rucksack und durchwühlten diesen. Dabei fanden sie die Geldbörse des Uelzeners, in der sich nur ein geringer Eurobetrag befand, und entnahmen lediglich das Geld. Während sich die Täter anschließend aus dem Staub machten, blieb das Opfer, bis zu seiner Entdeckung, benommen auf dem Fuhserandweg liegen. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn mit Unterkühlungen ins Krankenhaus.

Als Täter könnten drei nicht näher beschriebene männliche Personen in Frage kommen, von denen der 30-Jährige das Gefühl hatte verfolgt zu werden. Die Polizei Celle bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Verdächtigen geben können, sich unter der Rufnummer (05141) 277215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung