Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

15.12.2016 – 14:26

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Auto rammt Schaufenster

Wathlingen (ots)

Am Donnerstagvormittag wollte eine 67 Jahre alte Autofahrerin ihren Audi A3 auf dem Parkplatz vor der Apotheke in der Bahnhofstraße wenden. Sie fuhr vor das Schaufenster der Apotheke und wollte den Rückwärtsgang ihres Automatik betriebenen Autos einlegen. Dabei ging irgendetwas schief, denn das Fahrzeug schnellte zur Überraschung der Fahrerin nach vorne und stieß dann gegen das Schaufenster. Die 67-Jährige räumte ein, sich verschaltet zu haben. Der Sachschaden wurde auf rund 4.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung