Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

11.12.2016 – 10:52

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Celle vom 11.12.16

POL-CE: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Celle vom 11.12.16
  • Bild-Infos
  • Download

29221 Celle (ots)

Baufahrzeuge aufgebrochen

In der Nacht von Freitag auf Samstag hatten sich unbekannte Täter auf ein frei zugängiges Firmengelände einer Trockenbaufirma im Gewerbegebiet Wietzenbruch begeben und hier insgesamt drei Firmenfahrzeuge aufgebrochen. Aus den Fahrzeugen sind im Anschluss mehrere hochwertige Baumaschinen entwendet worden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Celle unter Tel. 277-215.

Fahranfänger überschlägt sich nach Unfall mit PKW

Am gestrigen Vormittag befuhr ein 18-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Mercedes die Kreisstraße 47 von Langlingen kommend in Richtung Helmerkamp. Auf gerader Strecke geriet er dabei mit dem rechten Vorder- und Hinterreifen auf den Grünstreifen, touchierte eine Birke und landete anschließend auf der rechten Straßenseite im Straßengraben. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Am PKW entstand Totalschaden, dieser musste durch einen Abschlepper geborgen werden.

Polizei stellt flüchtigen Ladendieb

Nachdem ein 22-jähriger Mann beim Jack Wolfskin Store Kleiner Plan drei Winterjacken im Gesamtwert von 750 Euro entwendet hatte und geflüchtet war, gelang es der Polizei unmittelbar nach der Tat den Beschuldigten anhand seiner Beschreibung in seiner Wohnung dingfest zu machen. Dei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung ist durch die Beamten noch weiteres Diebesgut gefunden worden, das aus verschiedenen Celler Bekleidungsgeschäften stammen dürfte. Der Beschuldigte wird sich nun wegen mehrerer Ladendiebstähle verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung