Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

01.10.2016 – 11:15

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Zwei Verletzte durch Verkehrsunfall auf der K 17

Hermannsburg (ots)

Am Freitag, den 30.09.16, gegen 14:35 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 17 zwischen Hermannsburg und Lutterloh. Hierbei kam ein Fahrzeuggespann (Pkw VW Caddy mit Pkw-Trailer) nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte im Seitenraum mit zwei Bäumen. Durch das Unfallgeschehen wurden sowohl der 28-jährige Fahrzeugführer als auch der 18-jährige Beifahrer so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Ursächlich könnte nach dem derzeitigem Ermittlungsstand eine falsche Beladung des Anhängers mit Betonplatten gewesen sein. Die zudem unzureichende Ladungssicherung mitunter auch der Grund für die erlittenen Verletzungen des Beifahrers. In diesem Zusammenhang weist die Polizei ausdrücklich auf eine Beachtung der vorgeschriebenen Ladungssicherung hin. Immer wieder kommt es zu Unfällen mit teils schweren Folgen durch falsche oder unzureichend gesicherte Ladung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
PHK Koch, M.
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle