Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

12.09.2016 – 12:10

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Eschede - 50 Strohballen gehen in Flammen auf

Celle (ots)

Eschede - 50 Strohballen gehen in Flammen auf

Bereits am späten Freitagabend kam es im Bereich Eschede zum Brand 
von rund 50 Strohballen. Diese Ballen lagen schon längere Zeit auf 
einem abgeernteten Feld. Gegen 23.25 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr
von dem Brand in Kenntnis gesetzt. Der Brandort selbst liegt nördlich
der Landesstraße 283, im Bereich des sogenannten Scharnhorster 
Berges.

Die Kräfte der Freiwilligen Wehren aus Eschede, Habighorst und 
Scharnhorst konnten die Flammen schnell in den Griff bekommen und für
die Löschung der Ballen sorgen. In diesem Fall gehen die Ermittler 
der Polizei von einer vorsätzlichen Inbrandsetzung aus. Schaden rund 
1000 Euro. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Christian Riebandt
Telefon: 05141/277-208 o. Mobil: 0173/2019859
E-Mail: christian.riebandt@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung