Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

04.08.2016 – 08:47

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Autofahrer reagiert ungehalten

Celle (ots)

Am Mittwochnachmittag, gegen 16:35 Uhr, war der 35 Jahre alte Fahrer eines Chevrolet auf der Altenceller Schneede in Richtung Burgstraße unterwegs, als kurz vor ihm der Fahrer eines Audi aus dem Leifertshorst einbog. Dieses war offenbar so knapp, dass der 35-Jährige stark bremsen musste um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Er hupte um auf die gefährliche Situation aufmerksam zu machen.

Dieses machte den Audi-Fahrer offenbar fuchsteufelswild. Als der 35-Jährige dann in den Eilensteg abbog, tat dieses auch der Audi-Fahrer vor ihm. Er stoppte sein Fahrzeug, stieg wild gestikulierend aus und trat dann gegen den rechten Kotflügel des vorbeifahrenden Chevrolet. Dabei entstand eine massive Delle. Aus Sorge vor so viel Aggressivität, hatte der Geschädigte nicht angehalten. Er konnte aber das Kennzeichen des Verursachers ablesen und erstattete Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell