Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Kartons in Neubau angezündet

Celle (ots) - Am Dienstagabend kam es zu einem Brand eines Stapels leerer Kartons. Mehrere Nachbarn wurden auf das Feuer aufmerksam und löschten es mit vereinten Kräften ab. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.

Der Kartonstapel befand sich sich im Verbindungstrakt zweier im Rohbau befindlichen Wohnhäuser in der Straße "Allergarten". Durch das Feuer wurden Teile der Wandisolierung und eine Palette mit Baumaterialien in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wurde zunächst auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Brandlegung aus.

Hinweise, die mit dem Brandgeschehen in Verbindung stehen könnten, werden von der Polizei Celle, Tel. (05141) 277215, entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: