Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Zwei von drei Ladendieben erwischt

Bergen (ots) - Am Montagmittag, gegen 12 Uhr, beobachtete eine Angestellte des Aldi-Marktes ein Trio beim Diebstahl von mehreren Zigarettenschachteln. Als die Männer den Discounter verließen um sich aus dem Staub zu machen, alarmierte die Angestellte die Polizei. Die Ladendiebe waren mit einem roten VW Golf mit niederländischen Ausfuhrkennzeichen unterwegs, den sie auf dem Parkplatz zurückließen.

Im Verlaufe der Fahndung gelang es den Beamten, zwei 35 und 55 Jahre alte Täter aus dem Kreis Paderborn noch im Nahbereich vorläufig festzunehmen. Der Dritte im Bunde sowie das Diebesgut blieben verschwunden. Bei der Überprüfung des Autos stellten die Beamten fest, dass die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen nicht mit dem Auto zusammenpassten. Weiterhin stellten sich die Fahrzeugpapiere als Totalfälschung heraus.

Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls, Urkundenfälschung und Kennzeichenmissbrauchs ein. Die beiden Männer mussten sich zudem einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterziehen. Die Kennzeichen wurden sichergestellt und die Weiterfahrt mit dem Auto untersagt. Zur Sache selbst wollten sich die Tatverdächtigen allerdings nicht äußern. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen waren die Männer dann wieder auf freien Fuß zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: