Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Armreif gestohlen

Celle (ots) - Am Montagmittag, gegen 13 Uhr, gelang es zwei Unbekannten einen Goldarmreif aus einem Juweliergeschäft in der Mauernstraße zu stehlen. Der Armreif hatte einen Verkaufswert von über 700 Euro. Als die 54 Jahre alte Angestellte das Verschwinden des Armreifs bemerkte, waren die Täter bereits verschwunden. Die Tathandlung konnte anhand der Videoüberwachung nachvollzogen werden.

Die beiden Männer betraten das Geschäft, als die Angestellte mit der Schaufensterdekoration beschäftigt war. Auf Frage ob sie den beiden helfen könne, antworteten sie, dass sie Arbeit suchen würden. Dieses seien auch die einzigen Worte gewesen, die die Männer auf Deutsch sagten. Die weitere Unterhaltung der beiden sei in einer ausländischen Sprache geführt worden. Einer der Männer nahm dann, in einem von der Angestellten unbeobachteten Moment, den Armreif von Verkaufstresen und beide verließen das Geschäft.

Die Diebe konnten wie folgt beschrieben werden:

Haupttäter:

   - ca. 170 bis 175 Zentimeter groß
   - dunkle Haare
   - schwarzes T-Shirt mit weißem Aufdruck auf der Vorderseite
   - hell blaue Jeans 

Mittäter:

   - ca. 170 bis 180 Zentimeter groß
   - weißes T-Shirt mit schwarzem Muster
   - blaue Jeans
   - schwarze Sneaker
   - dunkles Basecap mit hellem Aufdruck 

Hinweise zu den Verdächtigen nimmt die Polizei Celle, Tel. (05141) 277215, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: