Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Unbekannte rauben Bargeld und Handy

Celle (ots) - Am Montagabend gegen 21 Uhr wurde ein 32 Jahre alter Mann in der Wittinger Straße Ecke Torplatz Opfer eines Überfalls. Wie der Mann erst am Mittwochvormittag gegenüber der Polizei mitteilte, sei er zu der Zeit auf dem Weg in die Innenstadt gewesen. Vor ihm sei dann eine männliche Person aufgetaucht, die und ihn nach einer Zigarette fragte. Als er dem Unbekannten eine Zigarette geben wollte, habe dieser sofort auf ihn eingeschlagen. Der Mann habe auch einen Schlag in den Nacken erhalten, so dass er von der Beteiligung eines zweiten Täters ausgehe. In der Folge sei das Opfer kurzzeitig k.o. gegangen. Als er wieder zu sich gekommen sei, hätten seine Geldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag und sein Tastenhandy (kein Smartphone) gefehlt.

Die Täter, der ihn angesprochen habe, sei ca. 25 bis 30 Jahre alt, etwa 170 Zentimeter groß und von kräftiger Statur gewesen. Die Person habe einen dunklen Teint und lockige schwarze Haare gehabt sowie akzentfreies Deutsch gesprochen. Er sei zudem mit einer dunklen gemusterten Jacke bekleidet gewesen. Der mutmaßliche zweite Täter konnte nicht beschrieben werden.

Hinweise zum Geschehen oder zu den Tatverdächtigen nimmt die Polizei Celle, Tel. (05141) 277215, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: