Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Diebstahl von Babynahrung verhindert

Wietze (ots) - Am Montagmittag vereitelten zwei Angestellte des Drogeriemarktes in der Hornbosteler Straße einen Diebstahl von 17 Packungen mit Babynahrung.

Zwei Männer hatten die Packungen in Einkaufstüten verstaut und waren gerade im Begriff die Drogerie ohne zu bezahlen zu verlassen, als sich ihnen die 24 und 35 Jahre alten Mitarbeiterinnen in den Weg stellten. Die Männer stellten daraufhin die Taschen mit dem Diebesgut ab und flüchteten unerkannt. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung der Wietzer Polizisten blieb erfolglos.

Die Männer konnten wie folgt beschrieben werden:

1. Täter:

   - ca. 45 Jahre alt
   - ca. 175 Zentimeter groß
   - schlank
   - kurz geschorene Haare
   - schwarze Brille
   - bekleidet mit einer Jeansjacke und -hose 

2. Täter:

   - ca. 50 Jahre alt
   - ca. 165 Zentimeter groß
   - dick
   - schwarze/graumelierte Haare
   - trug ein weißes T-Shirt 

Hinweise zu den Dieben nimmt die Polizei Wietze, Tel. (05146) 500090, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: