Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Unsicheres Fahrverhalten - Autofahrer war betrunken

Alvern (ots) - Weil ein Autofahrer höchst unsicher von Hannover in Richtung Celle unterwegs war, informierte die Polizei Hannover am frühen Sonntagabend die Beamten in Celle. Nach Zeugenberichten sei es, gegen 18 Uhr, auf dem Messeschnellweg schon zu mehreren brenzligen Situationen und Beinahezusammenstößen gekommen.

Gegen 18.50 Uhr konnten die Beamten den gesuchten Audi sowie den 51 Jahre alten Fahrer an seiner Wohnanschrift in Alvern antreffen. Schon bei der ersten Befragung des Mannes, nahmen die Beamten eine deutliche Alkoholfahne wahr. Das anschließende Ergebnis des Atemalkoholtests, mit einen Wert von über 1,6 Promille, bestätigte dann auch den Eindruck Ordnungshüter. Nach und nach räumte der Autofahrer ein, schon vor Fahrtantritt die ein oder andere Flasche Bier getrunken zu haben. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Auf der Fahrt blieb es bei den gefährlichen Situationen. Andere Verkehrsteilnehmer kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: