Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Hochsitz abgebrannt

Altencelle (ots) - Am Montagabend, gegen 22:15 Uhr, wurden die Feuerwehr und die Polizei zu einem Brand in einem Waldstück zwischen der Burger Landstraße und der Altenceller Trift alarmiert. Den verdächtigen Feuerschein hatte unmittelbar zuvor ein Autofahrer auf seiner Fahrt in Richtung Nienhagen entdeckt. In dem für die Einsatzfahrzeuge nur schwer zugänglichen Gelände stand ein Jagdhochsitz im Vollbrand. Das Feuer hatte sich in dem Waldstück auch schon auf dem umliegenden Waldboden ausgebreitet. Die Feuerwehr Altencelle löschte die Flammen.

Die Polizei Celle geht nach ersten Ermittlungen von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Zeugen, die im Umfeld verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer (05141) 277215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: