Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

01.04.2016 – 11:42

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Rauchwarnmelder verhinderte Schlimmeres

Vorwerk (ots)

Ein ausgelöster Rauchwarnmelder rief am Donnerstagvormittag die Feuerwehr, den Rettungsdienst und die Polizei auf den Plan. Der Hausmeister einer Wohnanlage im Talweg hörte den Melder und alarmierte die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften ausrückte.

Da offenbar niemand in der Wohnung war, wurde die Wohnungstür durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet und eine Pfanne mit angebranntem Essen auf der eingeschalteten Herdplatte als Ursache festgestellt. Eine Katze, die sich noch in der Wohnung befand, konnte in Sicherheit gebracht. Zu Sach- oder Personenschäden kam es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell