Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

29.03.2016 – 13:19

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Flüchtlinge von Unbekannten attackiert

Bergen (ots)

Am frühen Morgen des Ostersonntag wurden in der Röhmstedtstraße mehrere Flüchtlinge von einer sechs bis siebenköpfigen Personengruppe attackiert. Die Flüchtlinge, drei Syrer und zwei Iraker im Alter von 18 bis 30 Jahren, befanden sich nach einem Gaststättenbesuch mit ihrem Betreuer gegen 05.30 Uhr auf dem Nachhauseweg, als sich ihnen die Personengruppe näherte und sofort auf sie losging. Während sich der Betreuer und der 18-Jährige in Sicherheit bringen konnten, wurden vier Flüchtlinge durch Schläge und Tritte leicht verletzt. Hintergründe zu dem Angriff sind bislang nicht bekannt geworden. Bei der Gruppe der Angreifer soll es sich um junge Männer gehandelt haben.

Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei Bergen, Tel. (05051) 471660, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell