PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

16.02.2016 – 14:03

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Autos aufgebrochen

Wietez / Hambühren LK Celle (ots)

Seit Anfang Februar wurden in Wietze und Hambühren mehrere PKW durch Einschlagen einer Scheibe aufgebrochen. Aus den Fahrzeugen wurden Handtaschen und Geldbörsen gestohlen.

In diesem Zusammenhang wurden an den Tatorten in Hambühren, Winser Weg, Friedhofsparkplatz, in Wietze, Pastor Isenberg Straße, Friedhofsparkplatz PKW und in Hambühren, Waldparkplatz B 214 Fahrzeuge mit Nienburger Kennzeichen beobachtet.

Die Polizei fragt daher:

"Wer kann sachdienliche Hinweise zu den Fahrzeugen und Insassen der gesuchten PKW mit NI-Kfz-Kennzeichen geben."

Hinweise bitte an die Polizei in Winsen in unter Telefon 05143/667090.

Um sich vor größerem Schaden zu schützen, gilt es, sich bewusst zu machen, dass ein Auto kein Safe ist und Wertsachen darin nicht unbeaufsichtigt zurückgelassen werden sollten. Im Gegenteil: offen sichtbare Gegenstände im Fahrzeuginneren können ein Tatanreiz für mögliche Diebe sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Polizeikommissariat Bergen
Guido Koch
Telefon: 05051/47166-132
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle