Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

15.01.2016 – 11:31

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Einbruchsversuch - Zwei Täter flüchtig

Klein Hehlen (ots)

Am Freitagmorgen, gegen 02.30 Uhr, machten sich zwei bislang unbekannte Männer an der Verglasung des Schreibwarengeschäftes in der Zugbrückenstraße zu schaffen. Dieses wurde von einem unbekannt gebliebenen Anwohner beobachtet, der daraufhin die Polizei informierte.

Beim Eintreffen des ersten Beamten flüchteten die Täter in ein gegenüberliegendes Wohngebiet. Trotz des Einsatzes mehrerer Streifenwagen gelang es nicht mehr, die Täter aufzugreifen. Bei der Tatortaufnahme konnten lediglich Beschädigungen an der Verglasung festgestellt werden. Demnach war es den Einbrechern nicht gelungen, in das Geschäft einzudringen.

Einer der Flüchtenden war ca. 25 Jahre alt, ca. 180 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Er trug eine graue Jacke mit Reflektoren. Der zweite Täter war zwischen 25 und 30 Jahren alt und ca. 175 bis 180 Zentimeter groß. Er war dunkel, mit einer wattierten Jacke, gekleidet und trug eine Strickmütze mit breiter Krempe. Dabei hatte er eine schwarze eckige Sporttasche.

Zeugen, insbesondere der unbekannte Anwohner, werden gebeten, sich mit der Polizei Celle, Tel. (05141) 277215, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell