Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

14.12.2015 – 09:38

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Tankstellenüberfall in Hermannsburg

Hermannsburg (ots)

Am Sonntagabend, kurz vor Geschäftsschluss, kam es zu einem Überfall auf die Tankstelle in der Celler Straße, bei dem der Täter einen niedrigen dreistelligen Betrag erbeutete.

Ein mit Skimaske und Sonnenbrille maskierter Täter betrat gegen 21.00 Uhr den Geschäftsraum und hielt der 43 Jahre alten Angestellten eine Schusswaffe entgegen. Unter Vorhalt der Waffe drängte er die Frau hinter den Verkaufstresen und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die 43-Jährige öffnete daraufhin die Kasse und der Räuber steckte das Geld in eine bunte Plastiktüte. Anschließend verschwand der Mann in unbekannte Richtung. Die Angestellte blieb unverletzt, sie kam mit dem Schrecken davon.

Bei dem Täter soll es sich um einen sehr jungen Mann gehandelt haben, der akzentfreies Deutsch gesprochen habe. Er sei ca. 170 Zentimeter groß gewesen und habe eine schwarze Jacke, unter der sich ein graues Kapuzenshirt befand, eine grau-blaue Jogginghose und schwarze Halbschuhe getragen.

Eine sofort nach Bekanntwerden der Tat eingeleitete Fahndung verlief bis dato ergebnislos. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bergen, Tel. (05051) 471660, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle