Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Einbrecher auf frischer Tat erwischt

Celle (ots) - Am Samstagabend, gegen 23.00 Uhr, kam es in der Bergstraße zu einem Einbruch in ein Geschäft für Computerspiele. Die eingesetzten Beamten nahmen einen 23 Jahre alten Mann fest, der versuchte, sich im Hinterhof in einer Mülltonne zu verstecken.

Ein 32 Jahre alter Hausbewohner informierte die Polizei nachdem der Strom ausgefallen war und er Kopfgeräusche wahrgenommen habe. Er habe nach unten gerufen und als die Geräusche verstummten sei für ihn klar gewesen, dass es sich um einen Einbruch handeln müsse. Daraufhin alarmierte er die Polizei.

Der junge Einbrecher hatte zuvor das Dach über einem Nebeneingang überklettert und war so in den Hinterhof gelangt. Von dort begab er in den Keller, wo er den Strom abstellte. Als der Täter dann eine Fensterscheibe einschlagen wollte, wurde er von dem Hausbewohner entdeckt.

Gegen den 23-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. In Ermangelung an Haftgründen musste er wieder auf freien Fuß gesetzt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: