Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

28.09.2015 – 12:41

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Übermüdet Unfall verursacht

Hambühren (ots)

Am frühen Montagmorgen befuhr ein 26 Jahre alter Taxifahrer mit seinem VW Touran die Bundesstraße 214, als er auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei überfuhr er mehrere Verkehrsschilder bevor er nach ca. 100 Metern zum Stehen kam.

Der Unfall ereignete sich gegen 0.45 Uhr. Bei der Unfallaufnahme gab der 26 Jährige an, übermüdet gewesen zu sein. Fahrgäste befanden sich nicht im Fahrzeug, so dass niemand zu Schaden kam. Allerdings entstand ein Gesamtschaden von über 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle