Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

07.07.2015 – 11:41

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Ampelanlage gestört?

Westercelle (ots)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagabend an der Kreuzung Trüllerstraße/Bahnhofstraße. Zwei Autos stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Sowohl die Unfallbeteiligten, aber auch unabhängige Zeugen berichteten, dass jeder "Grün" gehabt habe.

Gegen 20.25 Uhr befuhr die 28 Jahre alte Fahrerin eines VW Beetle die Trüllerstraße und wollte über die Kreuzung zum Bahnhofsplatz fahren. In der Kreuzungsmitte kam es dann zum Zusammenstoß mit einem Seat Leon, der von einem 22 Jahre alten Mann in Richtung Neustadt gefahren wurde.

Der Seat war mit insgesamt vier jungen Männern besetzt. Ein 27 Jahre alter Mitinsasse verletzte sich bei dem Zusammenstoß. Er wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gefahren. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle