Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Feuermelder missbräuchlich benutzt

Celle (ots) - Am Mittwochnachmittag schlug eine bislang unbekannte Person die Glasscheibe eines Feuermelders ein und löste damit einen Alarm im Celler Rathaus aus.

Gegen 15.30 Uhr, lief der Alarm in der Rettungsleitstelle auf, die sofort einen Löschzug der Feuerwehr Celle in Marsch setzte. Die Feuermeldung stellte sich dann glücklicherweise schnell als Fehlalarm heraus. Der auslösende Melder im Treppenhaus des Untergeschosses konnte ausfindig gemacht werden. An ihm war die Glasscheibe offenbar mutwillig eingeschlagen worden.

Die Polizei Celle ermittelt nun wegen missbräuchlicher Benutzung von Notrufen und bittet Zeugen um Hinweise an die Tel. (05141) 277-215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: