Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
Keine Meldung von Polizeiinspektion Celle mehr verpassen.

20.04.2015 – 10:12

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Celle

Celle (ots)

Celle
Versuchter Einbruchdiebstahl aus Reihenhaus
Am 17.04.2015, gegen 21.20 Uhr, versuchten zwei unbekannte Personen, 
sich gewaltsam Zutritt in ein Reihenhaus an der Brunkhorststraße in 
Celle zu verschaffen. Der durch die Gewaltanwendung verursachte Lärm 
veranlasste Anwohner dort Nachschau zu halten. Nach Ansprechen der 
Unbekannten entfernten sich diese fluchtartig und unerkannt. 

Navigationsgeräte und Airbags aus BMW-Pkw gestohlen
In der Nacht zum 17.04.2015 öffneten Unbekannte gewaltsam zwei auf 
einem Grundstück  an der Kantor-Schmidt-Straße in Celle abgestellte 
BMW. Anschließend demontierten sie fachmännisch aus beiden Fahrzeugen
jeweils die Fahrerairbags und die  installierten
Radio/Navigationssysteme.  
 Auf die gleiche Weise wurde darüber hinaus ein weiterer BMW 
gewaltsam geöffnet, der unter einem Carport an der Straße " An der 
Nienburg" abgestellt war. 
Aus diesem Pkw wurde ebenfalls ein fest eingebautes Navigationsgerät,
ein Radio-CD-Player, eine Handyladeschale und eine Herrenjacke 
entwendet. 
Und ebenso tatbetroffen war ein BWM, der am Fahrbahnrand der 
Stauffenbergstraße abgestellt war.  Hieraus wurden  Fahrer- und 
Beifahrerairbag inkl. Elektronik demontiert und entwendet. Eine im 
Fahrzeug abgelegte neuwertige Motorradkombi nahmen die Unbekannten 
ebenfalls mit. 
Der angerichtete Schaden beträgt insgesamt mehrere tausend Euro. 
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Celle, Tel.: 05141 / 277 
215. 

Trunkenheit im Verkehr
Am 20.04.2015, gegen 00.40 Uhr, war ein 27-jähriger Mann aus Celle 
mit seinem Pkw Ford auf öffentlichen Straßen in Celle unterwegs. 
Anlässlich einer Verkehrskontrolle auf der Braunhirschstraße wurde 
festgestellt, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand.
Da ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 1,39 Promille 
ergab, musste ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein 
sichergestellt werden. Ein Strafver-fahren wegen Trunkenheit im 
Verfahren wurde eingeleitet. 


 

Rückfragen bitte an:

Polizeistation Lachendorf
Rüdiger Flader
Telefon: 05145/9716 121
E-Mail: ruediger.flader@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Celle
Weitere Meldungen aus Celle