Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

02.03.2015 – 11:58

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Böse Überraschung

Bergen, Kr. Celle (ots)

Als eine Anwohnerin der Hofkoppel im Berger Ortsteil Wohlde am Sonntag nach längerer Abwesenheit zu ihrem Haus zurück kehrte, wurde sie böse überrascht. Unbekannte brachen während dieser Zeit durch ein aufgehebeltes Fenster an der Rückseite des Hauses ein. Anschließend durchsuchte der Einbrecher das komplette Haus und fand dabei Schmuck, mit dem er auf dem Wege verschwand, wie er gekommen war.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle