Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

13.01.2015 – 10:28

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Schüler angefahren

Sülze, LK Celle (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Sülze Salzstraße wurde gestern Vormittag ein 11 Jahre alter Schüler glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Junge wurde beim überqueren der Fahrbahn von einem PKW erfasst.

Gegen 07.50 Uhr fuhr ein 47 Jahre alter Mann mit seinem Mitsubishi auf der Salzstraße in Richtung Eversen. Im Bereich der Bushaltestellen des dortigen Altenwohnheims lief der Junge unvermittelt auf die Fahrbahn und direkt vor den PKW des Hermannsburgers. Trotz einer Vollbremsung konnte er den Zusammenstoß nicht vermeiden. Der Schüler wurde nach einer ersten Behandlung an der Unfallstelle in ein Celler Krankenhaus gebracht, wo er wegen Prellungen am Kopf und Oberkörper behandelt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle