Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Auf Zebrastreifen angefahren

Celle (ots) - Heute morgen um 07.45 Uhr wurde eine 22 Jahre junge Frau auf einem Zebrastreifen an der Celler Biermannstraße angefahren. Mit erheblichen Prellungen und Platzwunden wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.

Die junge Hermannsburgerin war zu Fuß in Richtung Bahnhof unterwegs und überquerte auf dem Fußgängerüberweg in Höhe der JVA die Biermannstraße. Vom Bahnhofplatz kommend war eine 74-jährige Hannoveranerin mit ihrem VW Sharan in Richtung Biermannstraße unterwegs. Sie übersah dabei die Fußgängerin und fuhr sie an.

Die junge Frau trug Prellungen und Platzwunden davon und wurde in das Allgemeine Krankenhaus in Celle gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: