Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle

29.09.2014 – 11:34

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Auto aufgebrochen

Celle (ots)

Am Sonntagnachmittag wurde an der Landesstraße 282, zwischen Celle und Lachendorf, auf dem unbefestigten Parkplatz an der "Blauen Brücke", ein Opel Zafira aufgebrochen.

Der 35 Jahre alte Fahrer hatte das Auto dort gegen 15.30 Uhr dort abgestellt und sei mit seiner Familie spazieren gegangen. Als die Familie dann gegen 17.00 Uhr wieder zurückkehrte, war die hintere Seitenscheibe der Beifahrerseite eingeschlagen gewesen. Von der Rücksitzbank stahlen der oder die Täter eine Tasche, in der sich neben persönlichen Papieren auch Bargeld und ein Mobiltelefon befand.

Der Gesamtschaden beträgt ca. 500 Euro. Hinweise zu dem Geschehen werden von der Polizei Celle, Tel. 05141) 277-215, entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0152/28874713
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle