Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

17.07.2014 – 08:54

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Dieselkraftstoff abgezapft

Beedenbostel (ots)

Am Morgen des 16.07.2014, gegen 03.30 Uhr, haben unbekannte Täter auf einem landwirtschaftlichen Anwesen am Oher Weg aus den Tanks von mehreren landwirtschaftlichen Zugmaschinen Dieselkraftstoff abgezapft.

Sie wurden bei der Tatausführung jedoch von einem Zeugen gestört und flüchteten unerkannt in Richtung Ohe. Am Tatort ließen sie fünf zum Teil bereits mit Kraftstoff gefüllte Kanister zurück; die aus den Fahrzeugen entwendete Menge beträgt allerdings insgesamt ca. 400 Liter. Den Angaben des Zeugen zufolge waren wenigstens drei Personen an der Tat beteiligt; nähere Angaben konnte er nicht machen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Philip Weinmann
Telefon: 05141/277-105
E-Mail: philip.weinmann@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle