Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Nach Unfall geflüchtet

Celle (ots) - Wie am Nachmittag des 28.03.14 bekannt wurde, befuhren tags zuvor gegen 07.30 Uhr, zwei 15 und 16 Jahre alte Schülerinnen mit ihren Fahrrädern die Fritzenwiese hintereinander in Richtung Blumlage. In Höhe der Einmündung Steintor, kam beiden ein silberner Pkw entgegen. Das Auto sei derart weit links gefahren, dass die Mädchen ausweichen mussten und sich dabei beide Fahrräder berührten. In der Folge stürzten die Mädchen und zogen sich leichte Prellungen zu. Der Fahrer des silbernen Pkw setzte seine Fahrt jedoch fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen Mercedes gehandelt haben. Der Fahrer sei ca. 40 Jahre alt gewesen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Celle unter der Tel. (05141) 277-376 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0152/28874713
E-Mail: thorsten.wallheinke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: