Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Rentner bestohlen

Celle (ots) - Ein Unbekannter spielte am Samstagmittag einem 81 Jahre alten Mann in Neuenhäusen eine Notsituation vor, erschlich sich so das Vertrauen des Mannes und ergaunerte dann einen dreistelligen Bargeldbetrag.

Der Unbekannte erschien gegen 11.00 Uhr in der Ondermarkstraße und klingelte an der Haustür des Rentners. Nachdem der Fremde seine vermeintliche Notsituation geschildert hatte, bat ihn der Hauseigentümer herein, um ihm Geld zu geben. Als der alte Herr einen Geldschein aus seiner Geldbörse nahm und sie dem Mann gab, hatte der die Finger offensichtlich auch im Spiel und stahl die restlichen Scheine aus der Portemonnaie. Anschließend verschwand der Dieb in der Ondermarkstraße.

Den Täter beschrieb das Opfer wie folgt:

   - männlich
   - dick
   - circa 60 Jahre alt
   - wenig Haare/Halbglatze
   - deutsch
   - etwa 180 cm groß 

Hinweise zur beschriebenen Person bitte an die Polizei in Celle unter der Telefonnummer 05141/277-215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Guido Koch
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: