Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Zwei Unfälle in Folge unter Alkohol

Celle (ots) - Am Freitag gegen 22:30Uhr wird der Polizei eine Verkehrsunfallflucht in der Biermannstraße gemeldet. Zeugen teilen mit, dass sich ein Ford von der Unfallstelle in Richtung Bremer Weg entfernt hat. Wenig später teilt ein Taxifahrer mit, dass im Bereich der Baustelle an der Einmündung Wilhelm-Heinichen-Ring ein verunfallter Pkw steht. Aufgrund der Beschreibung handelt es sich augenscheinlich um dasselbe Fahrzeug. Die eingesetzten Polizeibeamten treffen vor Ort auf einen 37jährigen, der sich als Fahrer zu erkennen gibt. Dieser steht offensichtlich unter Alkoholeinfluß, ein durchgeführter Test ergibt deutlich über 2 Promille. Die weitere Überprüfung lässt Zweifel an der vorgelegten schweizer Fahrerlaubnis aufkommen. Die weiteren Ermittlungen ergeben, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besitzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: