PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiamt mehr verpassen.

07.09.2015 – 03:33

Landespolizeiamt

POL-SH: 07.09.15 - Nachmeldung zu: "Aktuelle Informationen zur Flüchtlingslage in Schleswig-Holstein"

Kiel (ots)

aktueller Hinweis für Medienvertreter: Der angekündigte Zug aus Bayern wird Montagmorgen am 07.09.15 voraussichtlich frühestens ab 06:00 Uhr auf dem Bahnhof in Neumünster eintreffen.

i.A. Matthias Glamann

>>> OTS vom 06.09.15, 17:53 Uhr "POL-SH: 06.09.15 - Aktuelle Informationen zur Flüchtlingslage in Schleswig-Holstein

Kiel An diesem Wochenende hat Schleswig-Holstein mit ca. 800 Flüchtlingen den bisher größten Zustrom an einem Wochenende zu verzeichnen. Zu diesen zählen auch ca. 250 Flüchtlinge, die gestern aus Ungarn nach Bayern kommend zur Verteilung nach Schleswig-Holstein vorgesehen waren. Diese Menschen werden am 07.09. gegen 01.30 Uhr auf dem Bahnhof in Neumünster ankommen und zentral in der dortigen Erstaufnahmeeinrichtung untergebracht. Trotz der sehr angespannten Unterbringungskapazitäten gelingt es durch das enge Zusammenwirken des Landesamtes für Ausländerangelegenheiten, des Deutschen Roten Kreuzes und der Landespolizei - die in ihrem Führungsstab auch die beteiligten Ministerien Schleswig-Holsteins koordiniert - weiterhin, die neu hinzukommenden Flüchtlinge sicher und angemessen unterzubringen. Bernd Olbrich" <<<

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten Schleswig-Holstein
Landespolizeiamt Schleswig-Holstein
BAO Flüchtlinge Land SH - Öffentlichkeitsarbeit
Mühlenweg 166
24118 Kiel
Telefon: 0431 160 61425
E-Mail: pressestelle.kiel.lpa@polizei.landsh.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten Schleswig-Holstein
Landespolizeiamt Schleswig-Holstein
BAO Flüchtlinge Land SH - Öffentlichkeitsarbeit
Mühlenweg 166
24118 Kiel
Telefon: 0431 160 61425
E-Mail: pressestelle.kiel.lpa@polizei.landsh.de

Original-Content von: Landespolizeiamt, übermittelt durch news aktuell